Impressionen von einigen Auftritten

Weihnachts- und Dreikönigssingen

Sonntag, 5.  Januar 2020 in St. Sebastian Gilching

 

Aus dem Pressebericht:

Dreikönigssingen mit Überraschungsauftritt der Sternsinger

Die Guichinger Sänger hatten dieses Jahr ihr traditionelles „Adventskonzert“ ins neue Jahr verlegt und luden als Jahresauftakt am 5. Januar zum Dreikönigssingen in die Pfarrkirche St. Sebastian in Gilching ein.

Als Gäste beim stimmungsvollen Nachmittag wirkten mit die Schladlmusi Weisenbläser, die Familienmusik Biegel, der Johanni Gsang, die Gruppe Dreimalig sowie die Guichinger Sänger als Gastgeber. Neben bekannten weihnachtlichen Stücken durfte man dieses Jahr auch so mancher königlichen Weise lauschen mit Texten und Liedern zum Besuch der heiligen drei Könige an der Krippe.

Als Sprecher brachte Pfarrer Franz von Lüninck nachdenkliche Texte mit ein.

Bevor die Musiker zum Schluss noch zum gemeinsamen Andachtsjodler anstimmen konnten, tauchten überraschend die Gilchinger Sternsinger auf und füllten mit über 50 Kindern zur Freude aller würdevoll den Raum, sangen und überbrachten den Segen „Christus

mansionem benedicat“ (Christus segne dieses Haus).

Die Besucher in der vollbesetzten Pfarrkirche dankten den Sternsingern, den Guichinger Sängern und allen Mitwirkenden mit großem Applaus und ihren Spenden, die anstelle eines Eintrittspreises gerne entgegengenommen wurden.

„Wir konnten jetzt stolze 1.650 Euro für das Mutterkindhaus sowie bedürftige Gilchinger Bürgerinnen und Bürger an unseren

Pfarrer zum Verteilen übergeben“,  so der verantwortliche Organisator der Guichinger Sänger Leonhard Schlögl.

 

Allen Mitwirkenden und Gästen ein Vergelt´s Gott - fürs Mitmachen und großzügige Spenden!

Unser Gastauftritt in St. Peter und Paul in Hopfen am See am 1. Dezember 2019

30. November 2019
Adventssingen in der kath. Pfarrkirche St. Johann Baptist in Ismaning

Spontaner kurzer Überraschungsauftritt am 1. Adventssonntag bei der Gilchinger Krippenausstellung.
D´Leit ham sich g´freit - mia a!


Am 13. Oktober durften wir beim Aichacher Mariensingen mitwirken. Vielen Dank für die Einladung in die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt.
Die Aichacher Nachrichten berichteten von dem wunderbaren Lobpreis zu Ehren der Gottesmutter.

(Foto: Erich Echter, Aichach)


Adventssingen in unserer Pfarrkirche
St. Sebastian in Gilching.

 

__________________

Aus unserem Pressebericht:

Großartiges Adventssingen in Gilchinger Pfarrkirche
Zum Ende der vielen Angebote in der Adventszeit war die Gilchinger Pfarrkirche St. Sebastian am 4.  Adventssonntag einmal mehr übervoll, als Leonhard Schlögl mit seinen

Guichinger Sängern zum diesjährigen Adventsingen einlud.

Den Beginn machten hoch oben von der Empore die Stoabachklang Weisenbläser und Pfarrer Franz von Lüninck begleitete das Adventsingen mit nachdenklichen adventlichen Texten.

Dieses Jahr wirkten zudem mit das Peitinger Harfenduo, Uwe Schmid mit seiner Zither sowie das Jodlerduo Rist/Böck aus Füssen. Die Guichinga Sänger erfreuten mit bayerischen Weisen und mit Elisabeth Stürzer sang Organisator Leonhard Schlögl ebenso ein wunderbares adventliches Duett.

Er dankte am Ende des anderthalb stündigen Singens allen Mitwirkenden und war von der einzigartigen Stimmung sichtlich gerührt. Der Spendenerlös von über 2.000 Euro kommt im Übrigen der Lebenshilfe Starnberg zugute.

Zum Abschluss spielten und sangen alle Mitwirkenden und Besucher gemeinsam den Andachtsjodler.


25.04.2019

Die Guichinger Sänger spenden 2500 Euro für das Wohnheim Prinzenweg

Die Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Wohnheim Prinzenweg der Lebenshilfe Starnberg freuten sich sehr über die großzügige Spende, die ihnen in der ersten Aprilwoche von den Guichinger Sängern überreicht wurde ...


Beim herbstlichen Mariensingen im Oktober 2018 in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt im altbayerischen Aichach.

(Foto Erich Echter)


Mariensingen 2018 in unserer Heimatkirche St. Nikolaus in Argelsried.

 

Am Muttertags-Sonntag 2018 luden die Guichinger Sänger in die Argelsrieder St. Nikolaus-Kirche zum Mariensingen ein. Im Marienmonat Mai wollten sie zusammen

mit den Besuchern der Gottesmutter eine besondere Freude mit bayerischen Weisen machen.

 

Begleitet wurden sie dabei vom Sulzberger Dreig´sang, der Familienmusik Keller, der Eglhartinger Stub´nmusi und den Hochberghauser Weisenbläsern. Als Sprecher war Pfarrer

Franz von Lüninck mit dabei.


Passionssingen am 25.03.2018 in der Nikolauskirche von Farchach
Passionssingen am 25.03.2018 in der Nikolauskirche von Farchach

Lesung der "Heiligen Nacht" von Ludwig Thoma 2017 in St. Vitus im Gilchinger Altdorf

Ludwig Thomas „Heilige Nacht“ sorgt für vorweihnachtliche Stimmung in St. Vitus

Mit weihnachtlicher Musik begrüßte die Blaskapelle

Gilching schon eine halbe Stunde vor Beginn die über 300 Besucher, die schon sehr frühzeitig am Freitagabend in die St. Vituskirche im Gilchinger Altdorf kamen und bis auf den letzten Platz füllten. 

Nach einer kurzen Begrüßung von Pfarrer Franz von Lüninck las Gottfried Jais eindrucksvoll die „Heilige Nacht“ von Ludwig Thoma in bayerischer Mundart.

 Die Guichinger Sänger sorgten zusammen mit der Stoabach Saitnmusi für einen wunderbaren musikalischen Rahmen. Ihr Gesang, die Saitenmusik, Zither, Gitarre, Bass, Hackbrett und Harfe sowie die schon weihnachtlich geschmückte Kirche stimmten schon zwei Tage vor Heiligabend die Besucher auf Weihnachten ein. Nach dem gemeinsamen Andachtsjodler verabschiedete die Blaskapelle Gilching alle mit Weihnachtsmusik vor der mit Fackeln beleuchteten St. Vituskirche.


Passionssingen im April 2017 in der Heimatkirche St. Nikolaus in Argelsried.

 

Aus unserem Pressebericht:

25 Jahre Guichinger Sänger

Am Palmsonntagabend feierten die Guichinger Sänger in St. Nikolaus ihr 25jähriges Bestehen mit einem Passionssingen.

Begleitet wurden sie dabei von den Echtler Sängerinnen, der Erlbachmusi, der Seehof Musi und den Hochberghauser

Klarinettenquartett. Pfarrer Franz von Lüninck trug  nachdenkliche Worte zum Start in die Karwoche bei. Die Besucher füllten die Argelsrieder Kirche bis zum letzten Platz und gingen nachdenklich von den Texten und Gedanken, aber auch sehr beeindruckt und dankbar über die wunderbare Passionsmusik nach Hause.


... und Mia san schon ab und zua aa in de Zeitung


Traditionelles Adventssingen: im Dezember 2016 in der Pfarrkirche St. Sebastian in Gilching

 

______________________

Der passende Pressebericht dazu:

Am 4. Adventssonntag luden die Guichinga Sänger um Leonhard Schlögl wieder herzlich zum traditionellen Adventssingen ein.

Aufgrund des großen Besucherandrangs der letzten Jahre war man von Argelsried in die Gilchinger Pfarrkirche St. Sebastian gewechselt, die wiederum übervoll war und so manche Besucher etwa anderthalb Stunden lang sogar stehend, aber geduldig ausharrten.

Mitwirkende waren die Huirer Sängerinnen, die Tegernseer Weisenbläser, das Stillerhöfer Klarinettenquartett, die Familienmusik Keller aus Pfronten und natürlich die Guichinga Sänger als Gastgeber.

Pfarrer Franz von Lüninck rundete mit seinen einfühlsamen Worten zu Erwartung, Verkündigung, Herbergssuche und Geburt Christi die rundum gelungene Veranstaltung ab.

Am Ende des eindrucksvollen bayerischen Adventsingens erklang der Andachtsjodler durch den großen Kirchenraum, gespielt und gesungen von den etwa 20 Sängern und Musikanten und unterstützt von weit über 400 Besucherstimmen. Initiator Leonhard Schlögl dankte allen mitwirkenden Sängern und Musikanten, die gänzlich auf ihre Gage verzichteten. Damit kommen die gesammelten Spenden in Höhe von 3.142 Euro folgenden sechs sozialen Projekten in Gilching eins zu eins zu Gute: Gilchinger Tafel, Mutter-Kind-Haus, Kinderinsel, Sozialdienst, Trenkel Stiftung der Gemeinde Gilching sowie die örtliche Caritas. 


Zum 42. Sänger- und Musikantenhoagarten am 9.10.2016 im Holledauer Wirtshaus in Osseltshausen
Zum 42. Sänger- und Musikantenhoagarten am 9.10.2016 im Holledauer Wirtshaus in Osseltshausen

Fast scho Historisches

… als Gilchinger Dreig´sang

25.04.2014 - Frühjahrshoagarten
25.04.2014 - Frühjahrshoagarten
Im April 2012 beim 55. Frühjahrshoagarten in Geisenbrunn
Im April 2012 beim 55. Frühjahrshoagarten in Geisenbrunn
9. Juli 2011 zum Abschluß der Renovierungsarbeiten in St. Vitus Gilching
9. Juli 2011 zum Abschluß der Renovierungsarbeiten in St. Vitus Gilching
2009 noch als Gilchinger Dreig´sang
2009 noch als Gilchinger Dreig´sang
in den 80er Jahren als Gilchinger Dreig´sang
in den 80er Jahren als Gilchinger Dreig´sang